Sendker besucht gemeinsame Sitzung von Vorstand und Fraktion

Informative Veranstaltung mit Einblicken aus der berliner Politikbühne

Reinhold Sendker besuchte am Montag Abend in der Gaststätte "zum Holtbaum" die gemeinsame Sitzung von Vorstand, Vorstand Seniorenunion und Fraktion, um über das aktuelle Geschehen in Berlin zu berichten und um einen Ausblick auf den Bundestagswahlkampf zu geben.

Reinhold Sendker, trotz vieler Jahre im politischen Amt, ist immer noch mit Biss und viel Leidenschaft am Ball. Das merkte man anlässlich der jüngsten Sitzung in der Gaststätte "zum Holtbaum". Gerade die aktuelle Debatte in Beelen um die B64n hat ihn bewogen, an der Basis die Lage abzuklopfen. "Wir haben jahrelang soziale Faktoren im Bund bedient, und das war richtig so. Doch jetzt ist es an der Zeit, wieder die Basis von Wachstum und Wohlstand zu fördern, und das ist unsere Infrastruktur." Doch auch ein Ausblick auf die aktuelle Bundes- und Weltpolitik sowie auf den bevorstehenden Bundestagswahlkampf durfte an diesem Abend nicht fehlen. Nach einem informativen Beitrag von Reinhold Sendker kam es noch zu intensiven Diskussionen bis dann der Abend noch mit einigen weiteren Themen speziell für Vorstand und Fraktion ausklang.

Nach oben