CDU Ortsunion Beelen
CDU Ortsunion
20:35 Uhr | 25.03.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 
Aktuelles
21.12.2016, 08:20 Uhr Übersicht | Drucken

Senioren-Union Beelen besuchte Westpreußisches Landesmuseum

Im Zuge des monatlichen Stammtischs besuchte eine Gruppe der Senioren-Union Beelen das Westpreußische Landesmuseum, das seit Dezember 2014 im ehemaligen Franziskanerkloster in Warendorf untergebracht ist. Das Westpreußische Landesmuseum ist in der Bundesrepublik Deutschland die zentrale Einrichtung zur Erforschung und Vermittlung von Geschichte und Kultur des historischen West-preußen. Das 1975 gegründete Museum war zunächst vor allem für die West-preußen gedacht, die im Zuge von  Flucht und Vertreibung am Ende des Zweiten Weltkrieges ihre Heimatregion verlassen mussten. Heute richtet es sich an ein geschichts- und kulturinteressiertes Publikum.



Foto
Die Gruppe wurde von Herrn Dr. Martin Steinkühler begrüßt, der anschließend die Führung durch das Museum vornahm und die Besucher anschaulich über die Geschichte und Kultur der historischen Region Westpreußen im Rahmen der Dauerausstellung des heute zur Republik Polen gehörende Gebiet am Unterlauf der Weichsel von Thorn bis nach Danzig an der Ostsee informierte. Die Teilnehmer zeigten sich beeindruckt von der Vielfalt und Entwicklung dieser sehr interessanten Region. Hierzu zählen u.a. die Landwirtschaft, Industrieunternehmen (zumeist in den Großstädten angesiedelt) sowie der Tourismus (vornehmlich in der Danziger Bucht). Förderlich für den Tourismus ist nicht zuletzt,  dass die Marienburg und die Altstadt von Thorn seit 1997 zum UNESCO Weltkulturerbe gehören.
Das Land an der unteren Weichsel muss sich auch den Problemen, die sich aus den Prozessen der Globalisierung ergeben, stellen. Aufgrund seiner wissenschaftlichen, technischen und künstlerischen Potentiale wird es insgesamt von einem zukunftszu-gewandten Lebensgefühl geprägt, das aber einen respektvollen Umgang mit den Zeugnissen der Geschichte durchaus einschließt.
Die erhaltenen Informationen haben sicherlich bei den Teilnehmern Interesse geweckt Land und Leute auch vor Ort näher kennenzulernen.
  


Impressionen
Termine
Presseschau



CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
 
   
0.37 sec.