News

20.02.2015   Der Hauptredner Wolfgang Bosbach redete Tacheles
CDU Ortsunion Beelen beim Politischen Aschermittwoch in Recke

Vor 2000 Zuhörern sprach der Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses Wolfgang Bosbach Klartext und erhielt dafür viel Applaus. Mit deutlichen Worten nahm er Stellung zur aktuellen Themen der Bundespolitik.

03.12.2014   Haushaltsplanberatungen der Fraktionen
CDU und FDP erteilen Steuererhöhung eine Absage

Beelen (gl). Am Samstag hat sich die Beelener CDU- mit der FDP-Fraktion zur Beratung des gemeindlichen Haushaltsplans für das Jahr 2015 getroffen. Die Fraktionssprecher Ludger Growe (CDU) und Manfred Hartmeyer (FDP) berichteten über die wichtigsten Eckpunk...

27.09.2014   Verkehrsminister Alexander Dobrindt
Bedeutung einer B 64n ist erkannt

Kreis Warendorf / Berlin (gl). „Wenn man für eine Strecke von 80 Kilometern über eindreiviertel Stunden unterwegs ist, dann ist das schlecht für die Menschen und ein gewaltiger Standortnachteil“, machte sich gestern der heimische CDU-Bunde...

25.09.2014   Ortsunion besucht Sendker
Bürger diskutieren in Berlin
Zu Besuch in Berlin war die Ortsunion Beelen. Im Deutschen Bundestag diskutierten die Mitglieder mit dem Abgeordneten Reinhold Sendker (re) unter anderem über die B64n.

Berlin / Beelen (gl). Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker (Westkirchen) haben Mitglieder der CDU-Ortsunion und interessierte Mitbürger aus Beelen den Deutschen Bundestag im Rahmen einer mehrtägigen Fahrt in die Bundeshaupt...

19.08.2014   Radler bestaunen Herstellung von Polstermöbeln
Radtour der CDU Ortsunion

Beelen (sim). Am Samstag hat die traditionelle Radtour der CDU stattgefunden. Über Wirtschaftswege ging es in Richtung Westkirchen, wo die Firma Poggel besichtigt wurde. Geschäftsführer Franz-Josef Poggel begrüßte die Beelener und gab einen...

07.08.2014   Runder Tisch beim Verkehrsminister Groscheck in Düsseldorf
Papenbrock: "Spekulationen ein Ende setzen"

Beelen (ansu). Es ist ein Thema, das die Gemüter seit Jahrzehnten erhitzt: Der Bau der Umgehungsstraße B 64n. Viele Gruppen haben sich im Lauf der Zeit formiert, um für die Realisierung des Projekts zu kämpfen. So auch die Bürgeriniti...

01.07.2014   Unterschriften aus Beelen an Bundesverkehrsminister Dobrindt überreicht
Reinhold Sendker übergibt Unterschriftensammlung zum Ausbau der B-64n
Reinhold Sendker und Bundesverkehrsminister Dobrindt im Deutschen Bundestag.

Berlin / Kreis Warendorf. Kürzlich hatte der heimische Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker (Westkirchen) über 1000 Unterschiften der Interessengemeinschaft „Bürger für Beelen“ entgegengenommen, in der sich die Initiative für den A...

13.05.2014   Unterschriftenübergabe zur B64n an Reinhold Sendker
1.102 Beelener Bürger unterstützen die Interessengemeinschaft "Bürger für Beelen"
Vertreter der Interessengemeinschaft

Beelen. Ein klares Bekenntnis zur Umgehungstrasse B64n brachten Vertreter der Interessengemeinschaft "Bürger für Beelen" bei der Übergabe der bis jetzt gesammelten 1.102 Unterschriften an den stellvertretenden Vorsitzenden des Ausschusses f&u...

30.04.2014   Bürgermeisterin Kammann soll gegen dreispurigen Ausbau sein
Gesinnungswandel bei der B 64n?
Zur Meldung

Das hat jedenfalls ihre Herausforderin Bettina Papenbrock (FDP) mitgeteilt. Papenbrock tritt als Bürgermeisterkandidatin gegen Liz Kammann an. Eine Stellungnahme von Liz Kammann war für unsere Zeitung nicht zu bekommen, da die Beelener Bürgermeisteri...

04.04.2014
CDU Ortsunion Beelen stellt Kommunalwahlprogramm vor
Gruppenfoto mit den CDU-Ratskandidaten

Die CDU Ortsunion möchte allen Bürgerinnen und Bürgern ihr Kommunal-Wahlprogramm 2014 - 2020 und die Kandidaten vorstellen. Zu dieser Veranstaltung, die am Dienstag, den 8. April um 20 Uhr in die Gaststätte "Zur Po...

25.01.2014
Klausurtagung der CDU-Ortsunion Beelen

Zu einer Klausurtagung trafen sich Beelener CDU- Mitglieder in der Landvolkshochschule in Freckenhorst. Schwerpunkte der Tagung waren u.a. die Erarbeitung eines Wahlprogramms.

03.01.2014   Versammlung der „Bürger für Beelen“
Initiative will den politischen Druck erhöhen
Als Anwohner der Ostenfelder Straße hat auch Udo Scherello (r.) seine Unterschrift geleistet. Als Befürworter der B 64n und Mitglieder der „Bürger für Beelen“ waren (v. l.) Burkhard Werthenbach zusammen mit Manfred Hartmeyer mit einer Unterschriften

Beelen (gl). Es soll vorangehen mit der Planung der B 64n. Deshalb will die Bürgerinitiative „Bürger für Beelen“ den Druck auf die Entscheidungsträger erhöhen und hat eine Unterschriftenaktion durchgeführt. „Wir werden ...

Nach oben